Bildungswege in Haus Nordhelle

Unser Jahresprogramm

Einleitung 

Als Bildungsstätte bietet Haus Nordhelle in Kooperation mit der Ev. Erwachsenenbildung im Ev. Kirchenkreis Iserlohn ein vielfältiges Bildungsprogramm in den Bereichen Familien- und Erwachsenenbildung sowie der beruflichen Bildung an. Mit seinem Bildungsprogramm spricht Haus Nordhelle Privatpersonen, Familien und Unternehmen im Märkischen Kreis und der Region an.

Klassiker wie „60 will mehr“ oder „spirituelles Bogenschießen“ finden im Programm 2015 genauso Platz, wie der neue Bildungsbereich „berufliche Bildung“, u.a. mit NLP-Kursen, Führungskräfteseminaren oder Stressbewältigungskursen.

Im Jahr 2016 wird das Bildungsprogramm von Haus Nordhelle um die Bildungsbereiche "55 plus", sowie im Bereich der beruflichen Bildung um die Themen "Personalentwicklung" und "Betriebliche Gesundheitsförderung" ergänzt.

Aus acht unterschiedlichen Bildungsbereichen können Sie das für Sie passende Seminarangebot auswählen. Qualifizierte Referenten und Coaches vermitteln die Inhalte nicht nur, vielmehr machen sie sie erlebbar.

Schauen Sie durch unseren Weiterbildungskalender und wählen Sie Ihre Fort- oder Weiterbildung entweder nach Themengebiet oder nach Datum aus. Gerne beraten wir Sie zu den unterschiedlichen Angeboten – sprechen Sie uns an.

Änderungen und Irrtum im Kalender vorbehalten.
September 2017
Shona-Art im Sauerland

Leitung:
Edious Nyagweta aus Simbabwe

Info:
Seminargebühren:
- für die ersten 2 Tage je Tag 60 € pro Person
- für jeden weiteren Tag 40 € pro Person
Materialkosten: 3 € pro kg Serpentinstein an.
Werkzeuge werden gestellt, handwerkliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Englischkenntnisse hilfreich.

Anmeldung bei Claudia Neuhäuser

 

Shona-Art im Sauerland

Shona-Art ist eine beeindruckende Steinbildhauerkunst aus dem südfarikanischen Simbabwe.

Im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung finden vom 18. August bis 17. September 2017 täglich von 10 bis 18 Uhr Shona-Art-Workshops mit Edious Nyagweta im Freigelände und/oder Werkraum von Haus Nordhelle statt. Interessierte jedes Alters können von „Eddy“ lernen, den original Serpentinstein unter professioneller Anleitung zu bearbeiten und eine eigene Skulptur zu erschaffen.
Die Teilnahmegebühr beträgt
- für die ersten 2 Tage je Tag 60 € pro Person
- für jeden weiteren Tag 40 € pro Person. An Material-kosten fallen 3 € pro kg Serpentinstein an. Werkzeuge werden gestellt, handwerkliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Englischkenntnisse hilfreich.
Der Workshop kann zu jedem Termin im ge-nannten Zeitraum begon-nen und für die ge-wünschte Anzahl an Ta-gen gebucht werden. Kurzfristige Verlängerun-gen sind möglich. Die ausgewählten Work-shoptage müssen nicht zwingend zusammenhän-gen. Vorherige Anmel-dung ist erforderlich!
Für alle Kursteilnehmenden bietet Haus Nordhelle darüber hinaus Unterkunft und/oder Verpflegung an.
Die Kosten für Unterkunft und Vollpension betragen:
- Einzelzimmer mit Dusche/WC pro Pers./Nacht 87 €
- Doppelzimmer mit Dusche/WC pro Pers./Nacht 63 €
- Mittagsbüffet für Tagesgäste pro Person 13 €

Freitag, 18.08.2017, 00:00 Uhr bis Sonntag, 17.09.2017, 00:00 Uhr
 
 
60 ist mehr ...

Leitung:
Dita Ostermann-Schurr

Info:
Veranstaltungsort: Haus Nordhelle

Kosten:
Seminargebühr: € 100,00
EZ/Verpflegung: € 140,00
DZ/Verpflegung: € 100,00

Anmeldung: Claudia Neuhäuser

 

60 ist mehr ...

"Herr Pastor, es hört niemals auf ..."

Die Sehnsucht - wer kennt sie nicht? Die Sehnsucht, die Illusionen schafft. Die wie ein Traum von uns Besitz ergreift udn uns in die Ferne treibt. Immer mehr, immer weiter, nie satt, zieht sie rastlos ihre weiten Kreise. Die Suche nach Geborgenheit, Wärme und Vertrauen lässt sie nicht ruhen. Sie hofft auf Erfüllung ihre Träume, auf ewiges Glück und auf dauerhafte Liebe.

Wir erzählen uns von unserem Leben und träumen es weiter. Wir entdecken Texte und Bilder und kretive Phasen wechseln sich ab mit Zeiten der Ruhe udn Entspannun.

Mittwoch, 30.08.2017, 11:00 Uhr bis Freitag, 01.09.2017, 17:00 Uhr
 
 
Gesundheitsbewusstes Wandern und Yoga

Leitung:
Susanne Gatzke

Info:
Veranstaltungsort: Haus Nordhelle

Kosten:
Seminargebühr: € 70,00
Verpflegung: € 29,50

Anmeldung: Claudia Neuhäuser

 

Gesundheitsbewusstes Wandern und Yoga

Yoga hat Sie schon lange interessiert? Sie haben Freude am Wandern? Dieses Seminar lädt Menschen ein, die eine Kombination aus Yoga und Wandern, bewegen - rasten, reden - schweigen, wünschen.

Der Tag beginnt mit leichten Yogaübungen; diese werden mit der Atmung verbunden. Yogaübungen unterstützen u.a. die Aufmerksamkeit und verbessern die Konzentration. Die Verknüpfung"Bewegung und Atmung" schult Körper und Geists und ermöglichst dadurch einen Weg zur Entspannung, Harmonie und mehr Körperbewusstsein. Das Wandern schließt sich langsam und achtsam an.

(Dauer / Länge der Wanderung un der Yogaeinheiten werden der Wetterlage angepasst).

 

Freitag, 01.09.2017, 09:30 Uhr bis Freitag, 01.09.2017, 17:00 Uhr
 
 
Immer höher, immer weiter, immer tiefer, immer freier - Malseminar -

Leitung:
Kristin Hartmannsberger und Cornelia Ziemke

Info:
Kosten: Seminargebühr inkl. Verpflegung: 151,50 € (ohne Übernachtung)

Anmeldung: Claudia Neuhäuser; E-Mail:

 

Immer höher, immer weiter, immer tiefer, immer freier - Malseminar -

Ein spannendes, besonderes Seminar,bei dem wir uns dem Thema im Austausch miteinander, einen Blick in der Bibel, persönlichen Erfahrungen, Lobpreis etc. annähern und es kreativ auf unterschiedliche Weise umsetzen möchten. Unter Anleitung werden wir unsere Impulse, Ideen und Eindrücke malen oder auch als Collage ausdrücken.

Besonders Aquarell- und Acrylmalerei kommen zum Einsatz, aber auch weitere Materialien wie Holzbeize, Kaffee, Sand u.s.w. können verwendet werden. Lassen Sie sich von der Ausdruckskraft auch einfacher Materialien überraschen.

Es geht hierbei nicht in erster Linie um Können und die perfekte Maltechnik, sondern darum "mit Herz" (s) eine Idee anzupacken und umzusetzen. Daher spricht das Seminar besodners auch Anfänger an.

Bitte beachten:

- die Seminargebühr beinhaltet die Materialkosten für das erste Bild

- das Material für jedes weitere Bild sollte selbst mitgebracht werden oder kann vor Ort käuflich erworben werden

- zum Schutz der Kleidung unbedingt eine Schürze oder ein alles T-Shirt mitbringen

 

 

Samstag, 16.09.2017, 10:21 Uhr bis Sonntag, 17.09.2017, 10:15 Uhr