Neuigkeiten

Aktuelles aus dem Hause Nordhelle

Eine Wochenendtagung für alleinerziehende Frauen und deren Kinder

um alleinerziehenden Frauen im ALG II-Bezug einmal etwas Abstand zum Alltag zu bieten, organisieren wir seit Jahren ein Freizeit-Wochenende mit Kursinhalten, aber auch mit viel Zeit für Erlebnis und für Begegnung. Dabei genießen es viele der Frauen, einmal die Verantwortung abzugeben und sich einfach mal in Haus Nordhelle bei Vollpension verwöhnen zu lassen. Für die Kinder ist dabei bestens gesorgt.

Dank der großzügigen Unterstützung durch die Karl-Heinz und Hannelore Bösken-Diebels Stiftung können wir das Wochenende zu einem Kostenbeitrag von nur 30,00 € pro teilnehmender Mutter anbieten. Die Kinder nehmen kostenfrei teil.

Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder das Wochenende vom Freitag, 20.04. bis Sonntag 22.04.2018 unter dem Titel „Alles Leben ist Bewegung“ in Haus Nordhelle anbieten zu können.
Das Wochenende leitet Frau Meike Foegen aus Marburg.

Über diesen Link erhalten Sie die Kursbroschüre mit einem Anmledebogen.

 

Shona-Art

Die Tagung ist eine Veranstaltung des Ev. Familienbildungswerks Westfalen-Lippe e.V.

Anmelden können Sie sich in Haus Nordhelle bei Volker Bäumel unter

Tel.: 02358 8009168 oder per E-Mail unter . Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen und die Adresse an.

(Frauen im Sozialhilfebezug gem. SGB XII oder Empfängerinnen einer Erwerbsminderungs- oder Erwerbsunfähigkeitsrente können ebenfalls am Wochenende teilnehmen.)

Die Anmeldebroschüre erhalten Sie hier!